Klaus.cz






Hlavní strana » Deutsche Seiten


Interview des Präsidenten der Tschechischen Republik für die Kronen Zeitung

Deutsche Seiten, 28. 2. 2009

Herr Präsident, sind Sie der Meinung, dass die Stimmen aller Mitgliedstaaten der Union gegenwärtig absolut gleiches Gewicht haben? Wenn ja, wird dem auch künftig so sein?

Die Stimmen aller EU-Mitgliedstaaten haben nicht das gleiche Gewicht. Jede Stimme ist so stark, wie groß und stark das Land ist. Das sehen wir fast täglich.

mehr »

Rede des tschechischen Präsidenten im Europäischen Parlament

Deutsche Seiten, 19. 2. 2009

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte mich bei Ihnen für die Möglichkeit bedanken, vor dem Europäischen Parlament, einer der wichtigsten Institutionen der Europäischen Union, sprechen zu dürfen. Ich war hier schon mehrmals, hatte aber bisher nie die Möglichkeit auf einer Plenarsitzung zu sprechen. Deshalb ist für mich diese Gelegenheit so wichtig.

mehr »

Was sagt uns die heutige Zeit über Europas Zukunft?

Deutsche Seiten, 19. 2. 2009

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrter Herr Bundestagspräsident, meine Damen und Herren,

Vielen Dank für die Einladung zu ihrem heutigen Forum. Die Gelegenheit hier sprechen zu dürfen, schätze ich sehr hoch. Es ist auch mein erster Besuch in Bochum und in diesem Teil Deutschlands.

mehr »

Gerade jetzt: Mehr Freiheit

Deutsche Seiten, 9. 1. 2009

Es herrscht die allgemeine Einschätzung, dass Tschechien den Ratsvorsitz der Europäischen Union zu einem schwierigen Zeitpunkt übernimmt. Wir sollten jedoch nicht in Panik geraten und müssen uns denen entgegenstellen, die uns - indem sie den jetzigen Zeitpunkt als historisch einzigartig bezeichnen - nur manipulieren wollen.

mehr »

Auftritt des Präsidenten der Republik anlässlich der Verhandlung des Verfassungsgerichtes über den Vertrag von Lissabon

Deutsche Seiten, 25. 11. 2008

Sehr geehrter Herr Vorsitzender, sehr geehrte Richterinnen und sehr geehrte Richter des Verfassungsgerichtes,

ich komme zu der heutigen Verhandlung, da ich durch das Verfassungsgericht aufgefordert wurde, mich zum Antrag des Senats des Parlaments der Tschechischen Republik auf die Beurteilung des Einklangs des am 13. Dezember 2007 in Lissabon verfassten Vertrags von Lissabon zur Änderung des Vertrags über die Europäische Union und des Vertrags zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft mit der Verfassungsordnung der Tschechischen Republik zu äußern.

mehr »

Rede zur Eröffnung der 10. tschechisch-deutschen Kulturtage

Deutsche Seiten, 24. 10. 2008

Sehr geehrter Herr Landtagspräsident, sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, meine Damen und Herren,

es freut mich, dass ich nach weniger als einem Jahr wieder die Gelegenheit habe, den Freistaat Sachsen zu besuchen und die 10. tschechisch-deutschen Kulturtage – die größte Präsentation tschechischer Kultur im Ausland – zu eröffnen.

mehr »

Bemerkungen zur Zukunft Europas

Deutsche Seiten, 23. 10. 2008

Ich danke Ihnen für diese ganz besondere Einladung. Ich schätze sie wirklich sehr. Erst jetzt, an diesem Ort, bei diesem Treffen von deutschen Landesministerpräsidenten, kann ich – hoffe ich – die Idee des deutschen Bundesstaates und des deutschen Föderalismus richtig begreifen.

mehr »

Interview des Präsidenten Václav Klaus für die Kronen Zeitung

Deutsche Seiten, 20. 8. 2008

Zum Thema EU: Die „Krone“ ist immer für Europa eingetreten. Jetzt allerdings haben wir Vorbehalte, weil verschiedenes, was da in Brüssel geschieht, einfach schlecht ist. Wie sehen Sie, Herr Präsident, dieses Problem?

Ich bin auch für Europa – und ich schätze meine Zugehörigkeit zu dem europäischen kulturellen und zivilisatorischen Kreis sehr hoch ein – aber Europa ist etwas anderes als die EU und Brüssel.

mehr »

Zukunft Europas: Beethoven oder Schönberg, Ode an die Freude oder Dodekaphonie?

Deutsche Seiten, 23. 4. 2008

Ich danke der Bertelsmann Stiftung für diese Veranstaltung und – ich muss ganz aufrichtig sagen – auch für Ihren Vorschlag des Themas meiner heutigen Rede „Zukunft Europas“.

mehr »

Klima-Alarmismus muss eingestellt werden

Deutsche Seiten, 25. 3. 2008

Es ist für mich eine Freude und Ehre, meine Position zu der laufenden Debatte über den Klimawandel wieder einmal hier in Wien präsentieren zu dürfen. Das Wort Wien unterstreiche ich ganz absichtlich, weil ich immer dachte, dass die Alpbacher Gespräche in Alpbach stattfinden sollen.

mehr »

« neuer | ältere Artikel »


Jdi na začátek dokumentu